Eintrag 2 Ćukovi

 

Eintritt N.2 „Ćukovi“ ist für Wanderer und Fahrradfahrer vorgesehen und befindet sich an der Gemeindestrasse R408 am Eingang in die Gemeinde Ćukovi, welche ins Innere des Nationalparks, genauer nach Štrbački buk, Kulen Vakuf und Martin Brod führt. Dieser Eintritt ist nurzeitweise in betrieb, und ist zugleich der Anfang einer thematisch lehrreichen Strecke „Wege der Vergangenheit“ die 4,5 km lang ist und bis hin zum Štrbački buk führt. Die Strecke ist mit 11 Lehrschildern versehen, die über das Kulturerbe des Nationalparks und dessen Kontaktzonen berichten. Die Strecke ist nicht fordernd, nur der erste Teil von ca. 1 km Länge stellt einen Aufstieg dar. Danach geht es leicht weiter über das Klišević Plateau, welches zu den Klišević Turm führt. Nach dieser Feudalruinegeht die Strecke den Abhang hinunter bis zum Fluss Una und den Lokalitäten der Wasserfälle von Štrbački buk. Der Strecke entlang befinden sich Bänke mit Schutzdächern und Tischen, damit sich die Gäste erholen können. Keinen ganzen Kilometer vom Eingang N.2 entfernt, befindet sich dererste Erholungsort mit Schutzdach und reinem Quellwasser zur Erfrischung genannt Bukovac. Die Strecke ist mit Wegzeigern und Gebirge Markierungengekennzeichnet. Dieser Waldweg ist mur zum Wandern und Radfahren freigegeben, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren sind streng verboten. Ausnahmen bilden die Einheimischen Bauern mit ihrem Traktoren und Arbeitsmaschinen.

Eine geeignete Parkstelle für ihr Fahrzeug finden gleich beim Eingang Ćukovi.